Murmillo-Archiv

Donnerstag, 31. Mai 2012

PORTA I, XXIX/ 69: DE FORTITUDINE LEGIONARIORUM CAESARIS (Über die Tapferkeit der Legionäre Cäsars)
Tiberius, commilito et amicus Quinti (Tiberius, ein Kamerad und Freund des Quintus), in prima expeditione Britannica (beim ersten Britannischen Feldzug) inter eos milites Caesaris fuerat (war unter diesen Soldaten Cäsars gewesen), qui primi (die als erste) insulam intraverant (die Insel betreten hatten). Sic fratribus amici narrat (So erzählt er es den Brüdern des Freundes):
"Ego iis navigiis praeeram (Ich stand diesen Schiffen voran), quae prima (die als erste) prope Britanniam advenerunt (nahe/ in der Nähe von Britannien angekommen sind). Quod litus (Diese Küste) a barbaris custodiebatur (wurde von den Barbaren bewacht), aliquantum temporis (eine beträchtliche Zeit) in alto nobis expectandum erat (mußten wir auf dem Meer warten). Adversarios (Die Feinde; daß die Feinde) enim (nämlich) summa cum fortitudine (mit höchster Tapferkeit) milites meos (meine Soldaten) aditu prohibituros esse (vom Zugang fernhalten würden) manifestum erat (war offenbar; es war klar, daß...). Tandem (Endlich) signum pugnandi (das Zeichen zum Kämpfen) tuba datum est (ist mit dem Signalhorn gegeben worden)."
Pueri interrogant (Die Jungen fragen): "Etiamne in alto (Auch/ Sogar auf dem Meer)?"
"Non erat facultas (Es gab keine Möglichkeit) ordine usitato pugnandi (in gewohnter Ordnung zu kämpfen; "des Kämpfens in gewohnter Ordnung"), nam militibus (denn für die Soldaten) eodem tempore (zur selben Zeit) et de navibus desiliendum ((war)sowohl von den Schiffen zu springen) et in fluctibus standum (als auch in den Fluten zu stehen) et cum barbaris pugnandum erat (und/als auch mit den Barbaren zu kämpfen; die Soladaten mußten...), qui expediti (die kampfbereit) ex arido (vom Trockenen aus) vel e vadis (oder von den seichten Stellen heraus) notissimis locis (an (ihnen) genau bekannten Orten; in einem (ihnen) sehr bekannten Gelände) tela iactabant (Wurfgeschosse schleuderten). Qua re (Deswegen; durch diese "Sache"; Situation) milites imperiti timidiores fuerunt (waren die unerfahrenen Soldaten die ängstlicheren) et minore studio pugnabant (und kämpften mit geringerem Eifer). Itaque (Daher) litus occupare non poterant (konnten sie nicht den Strand besetzen). Tum (Dann; darauf) decimae legionis aquilifer (der Adlerträger der 10. Legion) facinus valde laudandum (eine sehr zu lobende Tat; lobenswerte Tat) praestat (vollbringt/vollbrachte). Qui (Dieser): "Desilite, commilitones", inquit ("Springt herab, Kameraden", sagte er), "si aquilam utique custodiendam esse putatis (wenn ihr jedenfalls glaubt, daß der Adler bewacht werden müsse). Ego certe (Ich sicherlich; gewiß) meum rei publicae atque imperatori officium (meine Pflicht für den Staat und den Feldherren) praestabo (werde erfüllen)." Tum (Darauf) e navigio  (aus dem Schiff) se praecipitavit (stürzt er sich herab) atque, dum aquilam manu tenet (und, während er den Adler in der Hand hält), in Britannos properavit (eilt er gegen die Britannier). Ceteri autem milites (Die übrigen Soldaten aber) sibi adiuvandum (daß sie helfen müßten; "ihnen" sei zu unterstützen; von ihnen müsse geholfen werden) neque in tuto (und nicht im Sicheren; in Sicherheit) manendum esse (bleiben dürfen) putaverunt (glaubten sie; sie glaubten, daß sie...), cuncti desiluerunt (sie sprangen alle herab), adversarios propulsaverunt (vertrieben die Feinde), litus occupaverunt (und besetzten den Strand).---
---
Recht so! Immer vorwärts!
---
EREC

Keine Kommentare:

Kommentar posten