Murmillo-Archiv

Mittwoch, 2. Mai 2012

INDUTIOMARUS: ein stilgerechter Abgang
Idutiomarus, Edeling und Stammesfürst der Treveri war ein eingeschworener Römerfeind, vgl. lib. 5, 3, 4, 26, 53, 57 f.; lib 6, 2, 8. Dieser greift ein römisches Lager unter Cicero an und belagert es (lib. 5, 26).
Sein Ende:
"Als er, noch im Jahre 54 v. Chr., von einem römischen Posten, der ihm nicht sofort erlegen war, gelangweilt wegritt, setzten die Verteidiger ihm überraschend nach und fingen ihn ab. 'Sein Kopf', vermerkt Cäsar lakonisch, 'wurde ins Lager gebracht.' Für einen keltischen Krieger war dies immerhin ein adäquates Ende."
GERHARD HERM: Die Kelten, das Volk, das aus dem Dunkel kam, Düsseldorf, Wien 1975, S. 287.

Keine Kommentare:

Kommentar posten