Murmillo-Archiv

Mittwoch, 16. Mai 2012

DAS GRABMAL DER HEGESO: FUNDAMENTUM LATINUM B 1, 15 C, Teil 1: Eine traurige Geschichte (wie das Leben)
Adspectemus hodie (Wir wollen heute betrachten; anschauen) praeclarum sepulcrum artificis Graeci (das hochberühmte Grabmal eines griechischen Künstlers), quod quinto a. Chr. n. saeculo (welches(das) im 5. Jh. vor Christus) ante portas Athenarum (vor den Toren Athens) collocatum est (aufgestellt worden ist). In sella magnifica (Auf einem prächtigen Stuhl) sedet domina pulchra (sitzt eine schöne Frau). Feminam dextra (Daß die Frau mit der rechten Hand) ornamentum pretiosum tenere (wertvollen Schmuck hält) videmus (sehen wir; wir sehen, daß die...); sed maestis oculis (doch mit traurigen Augen) ornamentum adspectat (betrachtet sie den Schmuck). Neque enim diutius (Denn nicht länger) divitias suas possidebit (wird sie ihren Reichtum besitzen). Mors praematura (Ein frühzeitiger Tod; vorzeitiger Tod) vitam feminae delevit (hat das Leben der Frau zerstört).
delere bildet v-Perfekt!
Heute rot, morgen tot. Das gilt auch für die nächste Lateinarbeit. Mors certa, hora incerta.
EREC

Keine Kommentare:

Kommentar posten