Murmillo-Archiv

Dienstag, 31. Mai 2016

ZEITTAFEL ZU DEN SACHSEN UND DEN SACHSENKRIEGEN

seit 200: die Sachsen breiten sich in Norddeutschland aus
ab 400: Invasion der Sachsen in Britannien (Hengist und Horsa)
531-34: Sachsen und Franken erobern das Reich der Thüringer
ab 718: die Franken führen Krieg gegen die Sachsen in Westfalen
723: Bonifatius fällt die Donar-Eiche in Geismar (das hätte er mal lieber bleiben lassen, schließlich ist ihm ja der Frevel nicht gut bekommen!)
768-814: Karl der Große: König der Franken
772-804: Karl führt Krieg gegen die Sachsen
775-85: Herzog Widukind, Anführer der Sachsen im Krieg gegen die Franken
782: Blutgericht in Verden (Karl läßt, ganz "christlich", viele Sachsen umbringen)
785: Taufe Widukinds ( Wahrscheinlich hat er, als zuhause war, wieder seine germanischen Götterstatuen ausgepackt.)
807: Tod Widukinds.
---
Abschwören?-Niemals!
---
nach: H. DIWALD

Keine Kommentare:

Kommentar posten