Murmillo-Archiv

Donnerstag, 5. Mai 2016

DAS HAUPT-SCHULPROBLEM (NICHT HAUPTSCHULPROBLEM)

Das Hauptproblem jeder Schulsituation und das jenseits aller in pädagogischer Literatur gewälzten Schulproblematik ist, dass an der Schule fast immer Erwachsene über Minderjährige urteilen. Das hat auch gar nichts mit den einzelnen Fächern zu tun.

Die gesamte Situation würde sich, auch machttechnisch, ändern, wenn man Erwachsene prüfen würde und Kinder einen Einblick in deren Leistungsstand nehmen ließe. Dann würde es auch für Erziehende "zum Schwur kommen", sie müssten sich konkret "einer Mensur stellen"!

Keine Kommentare:

Kommentar posten