Murmillo-Archiv

Mittwoch, 25. Mai 2016

VINDOLANDA-TABLET 335

TEXT: fero sed cra-...ideo esse scir...ad...torio de cesse...em? uale...s
---
2 Fragmente, zusammenhängend, vermutlich Ende eines Briefes einer Frau, Sinn: dunkel; rechte Seite fehlt.
---
fero=ich trage; bringe oder Ende eines Wortes (?),  z. B infero (von "inferus""=der untere ?) oder von "ferus"=wild, ungezähmt, hart, roh, grausam
ferre=tragen, auf, an, in sich tragen, hervorbringen, zur Schau tragen; ertragen; sich in etwas fügen; bringen; darbringen; entrichten; hinterbringen; melden; mündlich herumtragen; preisen; beantragen; mit sich bringen; verlangen; herumtragen; verbreiten; überall erzählen; wegführen; entreißen; rauben; hinwegnehmen; gewinnen, erhalten; sich rasch bewegen, eilen etc.
sed=aber
cra=cras= morgen (?) oder: crastinus=morgig; crassus=dick, plump, geistlos, schlammig, grob, unfein; crassa Minerva=von derbem Hausverstande; crabro=Hornisse; cratis=Flechtwerk, Gefüge; cratis pectoris=Brustkorb, bei Vergil: Honigwaben;
ideo=daher
esse=sein, vorhanden sein, existieren, stattfinden; sich befinden; wahr sein; zur Verfügung stehen; auf etwas beruhen; sich aufhalten; angehören; beschaffen sein; brauchbar sein und und und= etc. pp.
scir-: scire=wissen, verstehen, kennen, kundig sein; scirpus=Binse!-scirpeus=aus Binsen; scirpea=Wagenkorb
ad+torio=adiutorio (siehe "notes")=Hilfe, Beistand; also "für die Hilfe", "zur Hilfe"; "durch die Hilfe"
de=von oben herab; von-weg; unmittelbar nach; noch während; von-wegen; um-willen; aus, nach, zufolge, gemäß, in Hinsicht auf etc.
cesse-: cessare=zögern, säumen; nachlassen; feiern; rasten; müßiggehen, ruhen; cedere, cedo, cessi, cessurus=gehen, schreiten; vonstatten gehen; zulassen; zuteil werden; weggehen, scheiden; zurückgehen, sich zurückziehen; weichen, nachgeben; verschwinden; sich fügen; verzichten; überlassen; einräumen, zugestehen etc.
decedere=weggehen, fortgehen; abmarschieren; die Provinz verlassen; ausweichen; scheiden; sterben; abtreten, zurücktreten etc.
-em: Akkusativendung der konsonantische oder gemischten Deklination; evtl. Akk. adv.
vale=lebe wohl
...s=soror (es folgt ein "o" oder "d"
---
vgl. vindolanda. csad. ox. ac. vk
---
Was ist der Sinn dieses Fragments?-Wenn man "de cesse-" als "decesserunt"="sie gingen weg; marschierten ab" (zum Zwecke der Hilfe=adiutorio;-em: ad legionem=zur Legion?) deutet, könnte es sich um eine Truppenverlegung handeln; die Schreiberin könnte eine Offiziersfrau sein; der Brief wäre dann ein Abschiedsbrief an die Freundin ("soror"). Geht es also hier auch um Reisevorbereitungen (scirpea=Wagenkorb, der "zur Hilfe dienen soll"?
Ich gebe zu, dies ist reichlich gewagt: Beweisen kann ich das nicht. Aber möglich wäre es vielleicht. Welche anderen Deutungsmöglichkeiten wären noch denkbar, Ich bitte um Mithilfe!
---
murmillo

Keine Kommentare:

Kommentar posten