Murmillo-Archiv

Donnerstag, 7. Juni 2012

IANUA NOVA II, 13 E: TIBERIUS CAESAR CUM EXERCITU AD ALBIM FLUVIUM PERVENIT (Kaiser Tiberius gelangt mit seinem Heer zur Elbe) 
Quinto p. Chr. natum anno (Im fünften Jahr nach Christi Geburt; im Jahr fünf...) exercitus Romanus (ein römisches Heer) Tiberio Caesare duce (unter der Führung des Kaisers Tiberius) magnis itineribus (auf Gewaltmärschen) usque ad Albim pervenit (gelangte bis zur Elbe), fluvium magna longitudine (einem Fluß von großer Länge), qui multos Germaniae fluvios (der viele Flüsse Germaniens) longitudine superat (an Länge übertrifft). Augusto auctore (Auf Veranlassung des Augustus) Tiberius Caesar (der Cäsar Tiberius) magno cum exercitu (mit einem großen Heer) a Rheno profectus erat (hatte sich vom Rhein aus aufgemacht; war...aufgebrochen; abmarschiert), ut Germanorum gentes (um die Völker der Germanen) subiceret (zu unterwerfen) et fines imperii (und die Grenzen des Reichs) usque ad Albim promoveret (bis zur Elbe vorzuschieben).
Cum Romani (Als die Römer) duobus mensibus post (zwei Monate später), quam profecti sunt (als sie aufgebrochen sind; waren; nachdem sie...)sinistram Albis ripam (das linke Ufer der Elbe) castris occupasssent (durch ein Lager besetzt (eingenommen) hatten), planities trans fluvium sita (die über dem Fluß gelegene Ebene) plena hostium erat (war voll von Feinden). Unus Germanorum (Einer von den Germanen), qui (der) aetate et magnitudine et dignitate (an Alter, Größe und Würde) ceteros superabat (die übrigen übertraf), lintrem conscendit (stieg in einen Kahn); solusque (und allein) usque ad medium fluminis profectus (bis zur Mitte des Flusses fahrend; und als er...gefahren war) petiit (bat er), ut sibi (daß ihm) in eam ripam (auf diesem Ufer), quam Romani (das die Römer) armis tenebant (mit Waffengewalt hielten), exire (auszusteigen) et Caesarem videre (und den Cäsar zu sehen) liceret (es erlaubt war;...daß ihm erlaubt war, auf diesem Ufer...).
Data potestate (Nachdem die Erlaubnis gegeben war; erteilt) appulso lintre (und der Kahn angelegt hatte; "herangetrieben worden war") diu (lange) tacitus (schweigend) Caesarem contemplabatur (betrachtete er den Cäsar). Admirabatur (Er bewunderte) virum corporis pulchri validique (den Mann, der einen schönen und starken Körper hatte; "eines schönen...Körpers; gen. qualitatis), qui erat (der war) vulto honesto (von edler Miene; von edlem Angesicht; der...hattte; abl. qual.) et magnis oculis (und große Augen hatte). Tandem (Endlich) haec fere verba (ungefähr diese/ folgende Worte) locutus est (sprach er): "Nostri iuvenes (Unsere jungen Männer) furore affecti sunt (sind von Wut/ Zorn erfüllt), qui vos (die euch), si abestis (wenn ihr weg seid) admirantur (bewundern) vestrumque numen colunt (und eure göttliche Macht verehren), vestra autem arma (eure Waffen aber), si adestis (wenn ihr da seid),, metuere quam fidem vestram sequi malunt (lieber fürchten als euren Schutz suchen wollen). Sed ego (Aber ich) clementia tua, Caesar (durch deine Milde, Caesar; Güte) hodie vidi deos (habe ich heute die Götter gesehen), de quibus (von denen) antea audiebam (ich zuvor hörte); nullum diem (keinen Tag), qui felicior (der glücklicher) hoc die erat (als dieser Tag war; abl. comparativus), tota mea vita vidi (habe ich in meinen ganzen Leben gesehen)."
Et cum impetrasset (Und als er durch Bitten erlangt hatte), ut manum Caesaris (daß er die Hand Cäsars) tangeret (berührte;....die Hand Cäsars zu berühren), regressus in lintrem (wieder in den Kahn einsteigend; stieg er wieder...) sine fine (ohne Ende) ad Caesarem spectabat (schauter zu dem Cäsar hin), donec (bis) ripae suorum appulsus est (er (wieder) am Ufer der Seinen anlegte; "angetrieben worden ist").-
---
Nach: VELLEIUS PATERCULUS II, 106 f.; SUETON, Tib. 68.
---
Viel zu freundlich, der Germane! Ich hätte dem Tiberius "was gehustet" (ein gezielter Pfeilschuß vom Boot oder Ufer aus und schon hätte die miltärische Lage anders ausgesehen).
Da waren die Wikinger cleverer: Einmal ließ sich ein Wikingerjarl auf einer Bahre in eine Stadt tragen. Er gab vor, er sei krank und bedürfe des christlichen Zuspruchs. Kaum in der Stadt, sprang er von der Bahre auf und seine Leute zogen die Schwerter. So wurde die Stadt erobert (Ich bin nicht sicher, ich glaube, es war eine italienische Stadt.).-
---
EREC

Keine Kommentare:

Kommentar posten