Murmillo-Archiv

Freitag, 1. Juni 2012

DAS WERK DES ARISTOTELES: Hat viele Bücher geschrieben!
I) ORGANON (Werkzeug)
T=TOPIK (korrektes Schlußfolgern)
K=Kategorienschrift (Grundbegriffe der Realitätsbeschreibung)
Über die Aussage (Semantik)
EA= Erste Analytiken (Formen gültiger Schlüsse aus Begriffen)
ZA= Zweite Analytiken
II) THEORETISCHE PRAGMATIEN
M=Metaphysik (Prinzipien des Seienden; erste Ursache aller Wirklichkeit)
P=Physik (Prinzipien und Charaktere der Bewegung)
WV= Über Werden und Vergehen
S=Über die Seele
(Über den Himmel, Meteorologie, Tierkunde...kleine naturwissenschaftliche Schriften=parva naturalia)
III) PRAKTISCHE PRAGMATIEN
Große Ethik
EE=Eudemische Ethik
NE=Nikomachische Ethik
PL=Politik
---
Es lebe der Überblick!
EREC (Es gibt nichts Schlimmeres, als wenn man "de Iwwerblick" verliert.)

Keine Kommentare:

Kommentar posten