Murmillo-Archiv

Donnerstag, 21. Juni 2012

EIGENE LATEINISCHE TEXTE 1 (PROPRIA SCRIPTA LATINA): DE GERMANIA
Multa (Vieles) Tacitus (T.) nobis (uns) de Germania et moribus incolarum (über Germanien und die Sitten seiner Einwohner) in illo libro (in jenem Buch) narrat (erzählt), qui 'Germania' inscribitur (das den Titel 'Germania' trägt; das 'Germania' betitelt wird). Ubique silvae magnae et densae (Überall große und dichte Wälder) bestiis feris plenae (voll von wilden Tieren) paludesque (und Sümpfe) erant (gab es; "waren"). Germani vitam simplicem agebant (Die Germanen führten ein einfaches Leben). Tacitus scripsit (Tacitus schrieb) neminem voluntarie Germaniam petere (daß niemand freiwillig Germanien aufsuche), quam "informem terris, asperam caelo" dicit (welches er häßlich im Hinblick auf die Landschaft und rauh im Hinblick auf das Klima nennt; Tac., Germ., cap.2). Ab anno LVIII usque ad annum LI a. Chr. n. (Vom Jahr 58 bis zum Jahr 51 vor Christus) Gaius Iulius Caesar totam Galliam expugnavit (eroberte G.I. Caesar ganz Gallien), quod in suo libro (was er in seinem Buch) 'De bello Gallico' diserte describit ('Über den Gallischen Krieg' ausführlich beschreibt).
Iam antea (Schon vorher) multae gentes Germanicae (viele germanische Völker) velut Condrusi, Suebi, Vangiones, Nemetes et Triboci (wie die Condrusen, Sueben, Vangionen, Nemeter und Triboker) trans Rhenum venerunt (kamen über den Rhein). Rhenus finis Imperii Romani factus est (Der Rhein wurde zur Grenze des römischen Reiches). Ponte facto (Nachdem er eine Brücke gebaut hatte) bis Caesar Rhenum transgressus est (überschritt (überquerte) Caesar zweimal den Rhein). Eburonis devictis (Als er die Eburonen vollständig besiegt hatte) Ubii, socii Romanorum (die Ubier, Bundesgenossen der Römer), iussu Caesaris Rhenum transierunt (überquerten auf Befehl Caesars den Rhein) et Oppidum Ubiorum condiderunt (und gründeten die Stadt der Ubier), quod postea (die später) 'Colonia Claudia' nominabatur (Clauische Kolonie=Köln genannt wurde). Augusto auctore (Auf Veranlassung von (des) Augustus) Romani ad Albim flumen procedunt (rücken (rückten) die Römer bis zum Fluß Elbe vor), sed expedtiones Drusi et Tiberii (doch die Feldzüge des Drusus und Tiberius) fortunam non habuerunt (hatten keinen Erfolg). Drusus infelix (Der unglückliche Drusus) de equo cecidit (fiel vom Pferd) et rediens ad Rhenum mortuus est (und starb, als er zum Rhein zurückkehrte; "zurückkehrend").
Qua aetate (In dieser Zeit) prima castella ad ripam Rheni exstruebantur (wurden die ersten Lager am Rhein erbaut (errichtet)) velut Vetera Castra et Mogontiacum (wie z.B. Xanten und Mainz). Alia castra erant (Andere Lager waren): Noviomagus Batavorum, Novaesium, Ara Ubiorum, Noviomagus Nemetum, Argentorate, Vindonissa (Nijmegen, Neuß, Köln, Speyer, Straßburg, Windisch).-
---
EREC (Germanus)

Keine Kommentare:

Kommentar posten