Murmillo-Archiv

Mittwoch, 19. September 2018

TEXT 8: VERGIL, AENEIS, X, 278-284 (TEIL B)

ultro animos tollit (dazu noch erhebt er die Herzen=macht ihnen Mut) dictis (durch Worte) atque increpat ultro (und darüber hinaus schimpft er (auch noch)):
'quod votis optastis (was ihr durch Wünsche gewünscht habt=sehnsuchtsvoll; sehnlichst gewollt habt) adest (ist da),perfringere dextra (zu zerschmettern (den Feind) mit der Rechten).
in manibus (in den Händen) Mars ipse (selbst; sogar Mars) viris (den Männern; ist in den Händen der M.). nunc coniugis esto (nun soll der Ehefrau)
quisque (jeder) suae (seiner) tectique (und des Daches=Hauses) memor (eingedenk sein), nunc magna referto (nun soll er große erneuern)
facta (Taten), patrum laudes (Ruhmestaten der Väter). ultro occuramus (nach der anderen Seite wollen wir entgegenlaufen;-stürmen) ad undam (zum Wasser)
dum trepidi egressique (während sie ängstlich umherlaufend und herausgehend (aus den Schiffen) labant vestigis prima (die ersten Spuren=Schritte wanken).
audentis Fortuna iuvat (die Tapferen; Wagemutigen unterstützt die Glücksgöttin; hilft ihnen).-
---


1 Kommentar:

  1. This website can live streaming , you can join at my site :
    agen judi online terpercaya
    Prediksi Bola

    Thank you
    agenpialaeropa.net
    gamesonline.ga
    beritasemasaterikini.com

    AntwortenLöschen