Murmillo-Archiv

Mittwoch, 24. September 2014

NARRATIO NOVA DE MONACHO MALO (SCRIPTUM PROPRIUM)


Monachus malus in claustro habitat.
Der böse Mönch lebt im Kloster.
Ibi quoque multi fratres boni et pii sunt.
Dort sind auch (gibt es auch) viele gute und fromme Brüder.
Boni fratres multum orant et laborant.
Die guten Brüder beten und arbeiten viel.
Saepe scripturam legunt.
Oft lesen sie die Schrift.
Etiam in refectorio praescriptiones sanctae scripturae ad maiorem Dei gloriam leguntur.
Auch im Refektorium werden die Vorschriften der heiligen Schrift zur höheren Ehre Gottes gelesen.
Inter cenam atque lectiones monachus malus cogitationes incastas habet.
Zwischen Essen und Lesungen hat der böse Mönch unkeusche Gedanken.
Saepe enim eum diabolus temptat.
Oft versucht ihn nämlich der Teufel.
Itaque fratres valde pro eo et salute eius orant.
Daher beten die Brüder sehr für ihn und seine Rettung.
Monachus malus libros ex bibliotheca furatur, ut eos vendat (eos vendendi causa).
Der böse Mönch stiehlt Bücher aus der Bibliothek, um diese zu verkaufen.
Deinde ad cauponam vadit et vinum emit.
Darauf geht er in die Kneipe und kauft Wein.
Frater quidam: Ubi est Summam Theologicam?
Ein Bruder: Wo ist die "Summe der Theologie"?
Confrater: Nescio, nonne hic est?
Mitbruder: Ich weiß nicht, ist sie etwa nicht hier?
Frater: Videtur, ut non.
Bruder: Es scheint, daß nicht.
Confrater: Sed ubinam est? Quis eam habet?
Mitbruder: Aber wo ist sie denn? Wer hat sie?
Frater: Spiritus impurus hoc fecit. Oremus.
Bruder: Der unreine Geist hat dies gemacht. Wir wollen beten.
Fratres nesciunt monachum malum SUMMAM SANCTI THOMAE AQUINATIS furatum esse vinum emendi causa.
Die Brüder wissen nicht, daß der böse Mönch die SUMME des HEILIGEN THOMAS VON AQUIN gestohlen hat, um Wein zu kaufen.
Interea iste in cella sua sedet, ridet, potat, cantatque.
Inzwischen sitzt dieser in seiner Zelle, lacht, trinkt und singt.
Quid fratres boni facere possunt?
Was können die guten Brüder tun?
Quid faciant?
Was sollen sie tun?
a) magis orare
a) mehr beten
b) visitationem claustri petere
b) um eine Visitation des Klosters bitten
c) monachum malum in custodia claustrali tenere
c) den bösen Mönch in Klosterhaft nehmen
d) monacho malo veniam dare et pro anima eius or perpetue ("incessabiliter"?) orare
d) dem bösen Mönch  verzeihen und für seine Seele unaufhörlich beten
Hic narratio (historia) de monacho malo finit.
Hier endet die Geschichte vom bösen Mönch.-
---
by tribunus maximus

SIR R

Keine Kommentare:

Kommentar posten