Murmillo-Archiv

Samstag, 20. September 2014

BUCHTIP: TOM HOLLAND: DIE WÜRFEL SIND GEFALLEN

Der Untergang der Römischen Republik.
Rückseite:
"Erzählte Geschichte vom Feinsten. ein Buch, das mich wirklich gefesselt hat." (Ian Mc Ewan)
"Die Römische Republik auf dem Höhepunkt ihrer Machtentfaltung und kurz vor dem Zusammenbruch: Schillernde Persönlichkeiten, blutige politische Intrigen, faszinierende Eroberungsgeschichten, ein extravagantes Gesellschaftsleben-das ist der Stoff dieses unvergleichlichen Dramas. Eine imposante, bewegende Darstellung, wie man sie nicht besser hätte schreiben können."
"Tom Holland, der geborene Geschichtenerzähler." (The Guardian)
---
Könnte gut sein. Werde es auf jeden Fall lesen und berichten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten