Murmillo-Archiv

Dienstag, 16. September 2014

DER "LIEBE ONKEL" COMMODUS

HÒTI HO KÓMMODOS POLLÀ MÈN KAI APREPÊ ÉPRAXE, PLEÍSTOUS DÈ EPHÓNEUSE.
="Commodus was guilty of many unseemly deeds and killed a great many people."
(Für die Lateiner:=Commodus multa indecora fecit atque plurimos occidit.)
---
Das Zitat stammt meines Wissens aus CASSIUS DIO (2./ 3. Jh. n.), ROMAIKE HISTORIA (Roman history), lib. 73, 1.
(DIO brauchte ganze 12 Jahre für sein "magnus opus", die 10 Jahre Vorbereitungszeit gar nicht mitgerechnet! Der Mann hatte anscheinend viel Zeit. Das Werk ist "eine Gesamtdarstellung der Geschichte Roms" (80 Bücher in Dekaden und Pentaden unterteilt; von der Ankunft des Aeneas bis zum Jahr 211 n.))
---
PAUL KROH, LEXIKON DER ANTIKEN AUTOREN, Alfred Kröner Verlag, Stuttgart 1972, S. 177.



Keine Kommentare:

Kommentar posten