Murmillo-Archiv

Dienstag, 7. Mai 2013

DIE KELTEN JOBBTEN GERN IM AUSLAND

(und das ohne Arbeitserlaubnis und Aufenthaltsgenehmigung!)

1.) Ende 5. Jh. v: Die Kelten besetzen Böhmen (=BOIOHAEMUM). Der Name stammt von den BOIERN.
Bau der OPPIDA Stradonitz und Preßburg. Einigen scheint es dort nicht sonderlich gefallen zu haben, denn sie zogen nach Schlesien und Siebenbürgen weiter.
2.) 3. Jh. v: Keltisierung der illyrischen Ostalpen-REGNUM NORICUM-MAGDALENSBERG in Kärnten (VIRUNUM)-Bewohner: NORICI/ TAURISCI.
3.) Die Kelten erreichen das Schwarze Meer! (Die kamen rum!)
4.) Ab dem 4. Jh. v: Verbündete der Makedonen gegen die Illyrer.
5.) 324 v: keltische Gesandte in Babylon.
6.) 280 v: Kelten in Makedonien (s. DIODOR XXII 9,1). Ihr Boß BRENNUS (nicht der bekannte) besiegte den König PTOLEMAIOS KERAUNOS (und machte ihn gleich einen Kopf kürzer).-Plünderung von Delphi!
7.) Die SKORDISKER siedeln am Unterlauf der Flüsse Save, Drau, Morawa (s.u.).
8.) 278 v: König KOMMONTORIOS in Thrakien am Haimos-Gebirge.-Reich von TYLIS.- Byzanz mußte 50 Jahre lang blechen!
9.) 212 v: Der Keltenchief KAUAROS wird von den Thrakern besiegt.
10.) 280 v: Die Keltenkings LONORIUS und LUTARIUS (nicht verwandt mit Martin Luther!) überschreiten mit 20 000 Mann die Meerenge nach Kleinasien.-Söldner der Bithynier.-Kämpften so ziemlich für jeden (aber nur gegen Geld, versteht sich.).- 268 v. allerdings von ANTIOCHOS I besiegt.-Siedlungsraum in GALATIEN! Das Land hatten sie schon vorher durch das Los geteilt!-APPIAN (2. Jh.) nennt 3 Stämme: TEKTOSAGEN, TROKMER, TOLISTOBOIER/ TOLISTOAGIER.-Dauerfehde mit den Königen von Pergamon.-Um  235 v: ATTALOS I. verweigert den Tribut! (Frechheit!)
11.) 190 v: Schlacht von Magnesia: Die Kelten kämften auf Seiten des Seleukidenkönigs ANTIOCHOS III gegen die Römer. 190 v: Sieg der Römer unter dem Konsul MANLIUS VULSO. Der Keltenkönig ORTIAGON, der sich ganz GALATIEN unter den Nagel reißen wollte, wird bestraft. Angeblich 40 000 Gefangene.-ORTIAGON gegen EUMENES I.-166 v: Sieg des ORTIAGON, jedoch wird er von den Römern gehindert, GALATIEN einzukasssieren.
---
So waren sie halt, die alten Kelten. Immer für einen kleinen Kampf zu haben.
---
A. DEMANDT: DIE KELTEN, München 1998, S. 23 ff. (Beck/ Wissen).
---
The Sir

Keine Kommentare:

Kommentar posten