Murmillo-Archiv

Dienstag, 10. April 2012

CAESAR,  I, cap. 7, 4-6: rogare, ut (sie bäten, daß;  fragten, daß) eius voluntate (mit seinem Einverständnis) id sibi facere liceat (dies zu tun ihnen erlaubt sei). Caesar, quod (weil Caesar) memoria tenebat (im Gedächtnis behielt) L. Cassium sonsulem (daß der Konsul L. Cassius) occisum (getötet) exercitumque eius (und sei Heer) ab Helvetiis pulsum (von den Helvetiern geschlagen) et sub iugum missum (und unter das Joch geschickt worden war), concedendum non putabat (glaubte er, daß er es nicht erlauben dürfe); neque (und nicht; auch nicht) homines inimico animo (daß Menschen von feindlicher Gesinnung; Sinnesart) data facultate (nachdem die Möglichkeit gegeben worden war) per provinciam itineris faciundi (wörtl.: "des durch die Provinz zu machenden Weges"=den Marsch durch die Provinz zu nehmen) temperaturos ab iniuria (sich vom Unrecht abhalten würden) et maleficio (und von Freveltat) existimabat (glaubte er). tamen (dennoch), ut spatium intercedere posset (damit ein Zeitraum verstreichen konnte), dum milites (bis die Soldaten), quos imperaverat (die er angefordert hatte), conveniant (zusammenkämen;-kamen), legatis respondit (antwortete er den Gesandten) diem se (daß er einen Tag) ad deliberandum (zum Überlegen) sumpturum (nehmen werde); si quid vellent (wenn sie etwas wollten), ad Id. Apr. reverterentur (sollten sie an den Iden des April wiederkommen).-
Erec
Und wer was von mir will, kann mich an den Iden des März 2035 besuchen! In diesem Sinne...

Keine Kommentare:

Kommentar posten