Murmillo-Archiv

Donnerstag, 27. März 2014

GNAEUS IULIUS AGRICOLA: 40-93 N. CHR.

"tüchtiger Feldherr, Statthalter von Britannien (77-85 n. Chr.). der Schwiegervater des TACITUS, der ihm mit diesem Werk ein Denkmal setzte."
zitiert nach der "alten" Goldmann-Ausgabe
AGRICOLA war ein fähiger, guter Mann von altrömischer Art! Er war geradlinig, ehrenhaft und hatte Charakter! An ihm kann man sich ein Beispiel nehmen! Diese Spezies ist heute leider annähernd ausgestorben. Dafür herrscht heutzutage der Typus "kleiner, billiger Opportunist" der Marke "Windbeutel" vor.
---
Leider wird TACITUS im Unterricht immer weniger gelesen (zu schwer; Schüler zu blöd). Wird er dennoch gelesen, dann stehen ihm die Schüler "fremd" gegenüber (da nur an Banalem interessiert, "ungeistig" und unhistorisch denkend), geschweige denn, daß sie am Beispiel großer Männer lernen (ridere licet).
---
Tribunus militum

Keine Kommentare:

Kommentar posten